Akupunktur und traditionelle chinesische Medizin (TCM)

Die wohl wichtigste Grundlage der chinesischen Medizin ist das Yin-Yang-Konzept. Ebenso ist das Qi, die Lebensenergie, eine weitere Grundannahme der chinesischen Philosophie.  

 

Die Lehre des Lebens, die Lehre der Krankheiten, sowie die Lehre der Behandlung in der chinesischen Medizin sind auf das Yin-Yang-Prinzip zurückzuführen. Die Polaritäten weiblich und männlich, Freude und Trauer,  Himmel und Erde, Sonne und Mond, Feuer und Wasser, Fülle und Leere, Hitze und Kälte  usw. sind in der Gesundheit in der Waage, im Fluß, in der Balance. Durch ein bleibendes Missverhältnis, ein konstantes Ungleichgewicht wird das Qi, die Lebensenergie, geschwächt. Es kann von Befindlichkeitsstörungen (Warnsignal) bis zu manifester Krankheit  führen.

 

Die Behandlungen in der traditionellen chinesischen Medizin beruhen u.a. auf der Akupunktur und dem Gleichgewicht der Meridiane, der 5-Elemente-Lehre, der chinisischen Kräuterheilkunde und dem Qi Gong, einer Bewegungslehre. Immer geht es um Ausgleich der Energien, um ein ausgewogenes Qi.

 

Aus dieser Anschauung heraus ist es selbstverständlich, dass jede Abweichung also jede Krankheit behandelt werden kann.

 

 

 

 

Kontakt und Terminverein-barung

In meiner Praxis lege ich Wert auf eine ganzheitliche Behandlung,

die die drei Wesensglieder Körper, Seele und Geist betrachtet. 

Hierzu biete ich individuelle naturheilkundliche Therapien an.

 

 

 

Wir sind umgezogen

 

Praxis

Jutta Franke

 

Neue Adresse

Große Barlinge 21

30171 Hannover

 

Neue Telefonnummer

0511 /

920 100 94

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Patienteninfo

Wissenswertes rund um Ihren Praxisbesuch.

mehr